Sleepy hollow


Filmdaten / Inhalt

Deutscher Titel

Sleepy Holow

Jahr

2012 bis ????

Länge

20 Folgen (2 Staffeln) a 45 Minuten (Stand Nov.2014)

Regie

diverse

Drehbuch

diverse

Produktion

20th Century Fox Television, Sketch Films, K/O Paper Products

Musik

Brian Tyler

Kamera

diverse

Schnitt

diverse

Besetzung

Schauspieler

Rolle

Folgen

Staffeln

Jahre

Tom Mison Ichabod Crane 1.01 bis 2 2012-2014
Nicole Beharle Lt. Abbie Mills 1.01 bis 2 2012-2014
Orlando Jones Captain Frank IIrving 1.01 bis 2 2012-2014
Katia Winter Katrina Crane 1.01 bis 2 2012-2014
Lyndie Greenwood Jenny Mills 1.01 bis 2 2012-2014
John Noble Henry Parrish/Jeremy Crane 1.01 bis 2 2012-2014
Clancy Brown Sheriff August Corbin 1.01, 1.02, 1.11 ff 1 2012-2013
John Cho Officer Andy Brooks 1.01 bis 2 2012-2014

Inhalt

Ichabod Crane wird 1781 während einer Mission für General George Washington getötet und erwacht im Jahr 2013. Crane, der von der vergangenen Zeit nichts ahnt, irrt orientierungslos umher, bis er von der Polizei als Verdächtiger in einem Mordfall verhaftet wird. Erst als er die Bekanntschaft der Polizistin Abbie Mills macht, deren Mentor und Freund Sheriff August Corbin zuvor von einem kopflosen Reiter getötet wurde, ahnt Crane, dass das Städtchen Sleepy Hollow noch wie zu Zeiten des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges Schauplatz übernatürlicher Auseinandersetzungen zwischen Gut und Böse ist. Crane und Mills, die mit ihrem Bericht vom kopflosen Reiter auf Unglauben stoßen, begeben sich in den Kampf gegen das Böse, denn Cranes Wissen über die US-amerikanische Geschichte und Mills Fähigkeiten ergänzen sich perfekt. Crane erkennt schnell, dass sich der Kopflose Reiter, den er persönlich vor seinem Tod geköpft hatte, ebenfalls im Sleepy Hollow der Gegenwart befindet. Crane und der Reiter, welcher sich als einer der vier apokalyptischen Reiter herausstellt, sind seit damals durch einen Fluch verbunden. Crane hat immer wieder Visionen von seiner verstorbenen Ehefrau Katrina und muss sich der Verbindung zur mächtigen und geheimen Bruderschaft „Freemasons Society“ stellen. Aber auch Abbie leidet unter Visionen und so kommen die beiden Schritt für Schritt dem Rätsel von Sleepy Hollow näher.

Trailer

HIER


DrehortE (im Film / heute)


Wilmington

 

     
     

New Bern

 

     
     

Salisbury

 

     
     

Charlotte

 

     
     

Informationen


Produktion

Im Jahr 2012 sicherte sich der Sender durch Put Pilot Commitments die Rechte an der Sleepy Hollow-Thematik. So war der Sender Fox verpflichtet, einen Pilotfilm in Auftrag zu geben, sonst wäre eine hohe Konventionalstrafe fällig geworden. Im Januar 2013 gab Fox die Produktion des Pilotfilmes bekannt. Die Hauptrolle des Ichabod Crane ging im Februar 2013 an Tom Mison. Ihm folgten Nicole Beharie, Orlando Jones und Katia Winter. Als Gastdarsteller konnte man sich John Cho (Star Trek) sichern. Die Pilotfolge wurde in Gastonia, Salisbury und Charlotte in North Carolina gedreht. Am 8. Mai 2013 bestellte der Sender eine erste Staffel mit 13 Episoden. Die Dreharbeiten zur ersten Staffel begannen im Juli 2013 in Wilmington/North Carolina (siehe unten). Im September 2013 wurden James Frain sowie Fringe-Star John Noble für Handlungsbögen gecastet. Nach drei ausgestrahlten Episoden wurde eine zweite Staffel der Serie mit weiteren 13 Episoden für 2014 in Auftrag gegeben. Für die zweite Staffel wurden John Noble und Lyndie Greenwood zu Hauptdarstellern befördert. Bereits im Mai 2014 wurde die Episodenanzahl für die zweite Staffel auf 18 erhöht.


Dreharbeiten in Wilmington (2013)

       
       

Nominierungen / Auszeichungen

2014 NAACP Image Awards Outstanding Actress in a Drama Series Nicole Beharie nominiert
2014 NAACP Image Awards Outstanding Writing in a Dramatic Series Chitra Elizabeth Sampath nominiert
2014 People's Choice Awards Best New TV Drama Sleepy Hollow nominiert
2014 Saturn Awards Best Network Television Series Sleepy Hollow nominiert
2014 Teen Choice Awards Choice Sci-Fi/Fantasy TV Show Sleepy Hollow nominiert
2014 Teen Choice Awards Choice Breakout Show Sleepy Hollow nominiert

EPISODEN


Staffel Folge Titel (Deutsch) Titel (Original) Ausstrahlung USA Ausstrahlung D Regie Drehbuch
1 1 Der kopflose Reiter Pilot 16. Sep. 2013 5. Feb. 2014 Len Wiseman Roberto Orci, Alex Kurtzman, Phillip Iscove & Len Wiseman
  2 Blutmond Blood Moon 23. Sep. 2013 12. Feb. 2014 Ken Olin Roberto Orci, Alex Kurtzman & Mark Goffman
  3 Vier Tage Schlaf For the Triumph of Evil 30. Sep. 2013 19. Feb. 2014 John Showalter Phillip Iscove
  4 Der Name der Bestie The Lesser Key of Solomon 7. Okt. 2013 26. Feb. 2014 Paul Edwards Damian Kindler
  5 Die verlorene Kolonie John Doe 14. Okt. 2013 8. Okt. 2014 Ernest Dickerson Melissa Blake
  6 Geborgte Zeit The Sin Eater 4. Nov. 2013 15. Okt. 2014 Ken Olin Aaron Rahsaan Thomas, Alex Kurtzman & Mark Goffman
  7 Der Mitternachtsritt The Midnight Ride 11. Nov. 2013 22. Okt. 2014 Doug Aarniokoski Heather V. Regnier
  8 Der beste Freund Necromancer 18. Nov. 2013 29. Okt. 2014 Paul Edwards Mark Goffman & Phillip Iscove
  9 Das Geisterhaus Sanctuary 25. Nov. 2013 5. Nov. 2014 Liz Friedlander Damian Kindler & Chitra Elizabeth Sampath
  10 Der Preis des Lebens The Golem 9. Dez. 2013 12. Nov. 2014 J. Miller Tobin Alex Kurtzman, Mark Goffman & Jose Molina
  11 Washingtons Bibel Vessel 13. Jan. 2014 19. Nov. 2014 Romeo Tirone Mark Goffman & David McMillan, Melissa Blake
  12 Der Unverzichtbare The Indispensable Man 20. Jan. 2014 19. Nov. 2014 Adam Kane Sam Chalsen, Damian Kindler & Heather V. Regnier
  13 Hölle auf Erden Bad Blood 20. Jan. 2014 19. Nov. 2014 Ken Olin Alex Kurtzman & Mark Goffman
               
2 1 ?? This Is War 22. Sep. 2014 ab Februar 2015 Ken Olin Mark Goffman
  2 ?? The Kindred 29. Sep. 2014   Paul Edwards Mark Goffman & Albert Kim
  3 ?? Root of All Evil 6. Okt. 2014   Jeffrey Hunt Melissa Blake & Donald Todd
  4 ?? Go Where I Send Thee… 13. Okt. 2014   Doug Aarniokoski Damian Kindler
  5 ?? The Weeping Lady 20. Okt. 2014   Larry Teng M. Raven Metzner
  6 ?? And the Abyss Gazes Back 27. Okt. 2014   Doug Aarniokoski Heather V. Regnier
  7 ?? Deliverance 3. Nov. 2014   Nick Copus Sam Chalsen & Nelson Greaves
  8 ?? Heartless 10. Nov. 2014   David Boyd Albert Kim
  9 ?? Mama 17.Nov. 2014   Wendey Stanzler Damian Kindler
  10 ?? Magnum Opus 24.Nov. 2014      
  11 ?? The Akeda 01.Dez. 2014      
  12 ?? ??        
  13 ?? Pittura Infamante     John R. Leonetti Melissa Blake
  14 ?? ??        
  15 ?? ??        
  16 ?? ??        
  17 ?? ??        
  18 ?? ??        

zurück zur Navigationsseite Texte,Grafiken,Fotos: JHreisen - Wikipedia Daten und Links ohne Gewähr (11.2014)