Auszeichnungen


US - Medal of Honor (Ehrenmedallie)

Bereits vor dem Bürgerkrieg war beschlossen worden, Soldaten bei besonderen Leistungen eine Medallie zukommen zu lassen. Die erste Amerikanische Militärmedallie ging an George Washington für seine Leistung bei dem Kampf um Boston im Jahr 1776. Bis zum Ausbruch des Bürgerkrieges gab es keine besondere Medallie, um Soldaten auszuzeichnen. Erst im Juli 1862 wurde die heutige Ehrenmedallie geschaffen. Die Ehrenmedallie wurde im Laufe des Bürgerkrieges an insgesamt 2.100 Unions-Soldaten vergeben. Allein 63 davon erhielten sie wegen ihrer Leistungen bei der Schlacht von Gettysburg. Die Eherenmedllie ist die einzige "offizielle" Auszeichnung des US-Kongresses.

US - Navy

US - Army


Weitere Auszeichnungen

  • Sumter Medallie: Diese Auszeichnung wurde allen Soldaten zuteil, die Fort Sumter verteidigt hatten

  • Gillmore Medallie: Diese Auszeichnung wurde 400 Soldaten zuteil, die im August 1863 versuchten, Fort Sumter zurückzuerobern

  • Kearny Medallie: Die Auszeichnung wurde allen Soldaten der 1.Div. / III. Korps unter General Philip Kearny zuteil

  • American Civil War Medal: Eine Auszeichnung des US-Kriegsministeriums, die erst ab 1907 für die letzten Soldaten aus dem Bürgerkrieg ausgegeben wurde.


CSA - Southern Cross of Honor (Ehrenkreuz)

Diese Auszeichnung entsprach in ihrem Wesen der Ehrenmedallie der Union.

Vorderseite

Rückseite


Weitere Auszeichnungen

 


zurück

Fotos, Texte, Grafiken: : JHreisen - Wikipedia - NPS - Library of Congress

Daten und Links ohne Gewähr (07.2012)